Update zum Naziaufmarsch am 24.10. in Bremen

Nachdem das Ordnungsamt die Nazidemo am Samstag verboten hat, entschied das Bremer Verwaltungsgericht gestern Abend, dass die Nazis morgen von 15 bis 18 Uhr eine Kundgebung auf dem Domshof abhalten dürfen. Die abschließende Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts wird heute Abend oder morgen früh erwartet. Erst dann wird endgültig feststehen, ob und wo „die Rechte“ und ihre Anhänger*innen sich morgen versammeln dürfen.

Für uns heißt das: Egal wo und wann genau, wir werden da sein! Wenn Nazis morgen in Bremen mit Ihrer Hasspropaganda auflaufen, wird das nicht unwidersprochen bleiben.

Für den Fall, dass es beim Domshof bleibt, haben wir für 14 Uhr eine Gegenkundgebung auf dem Marktplatz angemeldet. Sollte es eine andere Örtlichkeit oder Uhrzeit werden, werden wir reagieren.

Bitte achtet auf kurzfristige Ankündigungen bei Facebook oder hier.