Protest gegen den „Frauenmarsch“

Unter dem Label „Frauenmarsch“ bzw „Kandel ist überall“ versuchten in Bremen AfD-Akteur*innen und Neonazis den Mord an einer jungen Frau für rassistische Propaganda zu missbrauchen. Die Kundgebunden gingen konsequent im antifschistischen Gegenprotest unter.